Datenschutzinformation

Wir freuen uns über Dein Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Dich ausführlich über den Umgang mit Deinen Daten.

1. Verantwortlicher und Kontaktmöglichkeit

Der für das Datenschutzrecht Verantwortliche im Sinne der DSGVO sowie aller anderer anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU ist little something. Solltest Du Fragen, Anregungen oder Kritik in Bezug auf den Datenschutz unserer Website haben, so kontaktiere bitte:


little something, Inhaberin: Heike Tilke
Büchel 40-42
52062 Aachen
Deutschland

hello@littlesomething.de

2. Besuch unserer Website und Hosting

Jedes Mal, wenn Du unsere little something-Website aufrufst, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen von Deinem Computersystem.

Hierbei werden folgende Daten von Dir erhoben:

  • Informationen über Deinen Browsertyp;
  • Informationen über Dein Betriebssystem;
  • Informationen über Deinen Internet-Service-Provider;
  • Deine IP-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit Deines Besuchs auf unserer Website;
  • Informationen über die Website, von welchem Dein System auf unsere Website gelangt;
  • Informationen über die Website, die von Deinem System über unsere Website aufgerufen wird.

Die genannten, von uns über Dich erhobenen Daten, werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Die oben genannten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Optimierung unserer Website und der Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme verarbeitet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unseres im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interesses, um eine Auslieferung der Website an Deinen Computer oder andere Geräte zu ermöglichen und die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Solange Du auf unserer Website surfst, muss Deine IP- Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert werden.  

Die Daten werden gelöscht bzw. verfremdet, so dass eine Zuordnung zu Dir nicht mehr möglich ist, sobald sie für den hier genannten Zweck nicht mehr erforderlich sind. Dies ist grundsätzlich dann der Fall, sobald Deine jeweilige Sitzung auf unserer Website beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles werden die Daten nach sieben Tagen gelöscht.

Die Erfassung Deiner Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist beim Besuch unserer Internetseite für deren Funktionalität zwingend erforderlich. Du hast deshalb keine Möglichkeit, der Verarbeitung Deiner Daten zu widersprechen.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter
Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Website. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Website oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der EU gilt für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau.

3. Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben Deine personenbezogenen Daten, wenn Du uns diese im Rahmen Deiner Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilst. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Deiner Kontaktaufnahme benötigen und sie ohne deren Angabe die Bestellung bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Wir verarbeiten die von Dir mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Eröffnung eines Kundenkontos, zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Deiner Anfragen (wenn die Anfrage auf einen Vertragsabschluss oder einen bestehenden Vertrag abzielt). Soweit Deine Anfrage lediglich auf einen generellen Kontakt abzielt, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail oder des Kontaktformulars übermittelt werden.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Deines  Kundenkontos werden Deine Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Deiner Daten eingewilligt hast oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Dich in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Deines Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Bei generellen Anfragen löschen wir Deine personenbezogenen Daten in der Regel mit dem Ende der Konversation mit Dir, es sei denn wir sind zur Wahrung unserer gesetzlichen Pflichten verpflichtet, diese länger aufzubewahren.

4. Datenübermittlung

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO geben wir Deine Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Du im Bestellprozess auswählst, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Du dort ein Konto angelegt hast. In diesem Fall musst Du Dich im Bestellprozess mit Deinen Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Darüber hinaus geben wir Deine personenbezogenen Daten für die Verarbeitung weiter,

  1. wenn wir gesetzlich oder gerichtlich dazu verpflichtet sind,
  2. an Strafverfolgungsbehörden oder andere staatliche Stellen, oder
  3. wenn wir annehmen, dass eine Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um physische Schäden oder finanzielle Verluste zu verhindern, oder im Zusammenhang mit einer Untersuchung vermuteter oder tatsächlicher betrügerischer oder illegaler Handlungen.

Sollten wir oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise verkauft oder übertragen werden, behalten wir uns außerdem das Recht zur Übermittlung von auf Dich bezogenen bei uns vorhandene Daten vor.  Nach einer solchen Veräußerung oder Übertragung kannst Du Dich bei Fragen zur Verarbeitung dieser Daten an die Stelle wenden, an die wir Deine personenbezogenen Daten übermittelt haben. 

5. E-Mail-Newsletter

Wenn Du Dich zu unserem Newsletter anmeldest, verarbeiten wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Dir mitgeteilten Daten, um Dir regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter selbst erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Deine E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste, soweit Du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Deiner Daten eingewilligt hast.

6. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies, soweit Du hierzu Deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt hast. Notwendige Cookies werden nach Art. 6 Abs. q lit. f DSGVO verarbeitet, da diese zwingend notwendig sind, um unsere Website zur Verfügung zu stellen.

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Deinem Endgerät und ermöglichen uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung kannst Du der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Deines Webbrowsers entnehmen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Dir erläutert, wie Du Deine Cookie-Einstellungen ändern kannst. Diese findest Du für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Microsoft Edge™ [https://support.microsoft.com/de-de/help/4027947/microsoft-edge-delete-cookies] / Safari™ [https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14 ] / Chrome™ [https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en] / Firefox™ [https://support.mozilla.org/de/products/firefox/protect-your-privacy/cookies] / Opera™ [https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies]

Darüber hinaus kannst Du Deine Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an die in der Datenschutzinformation beschriebene Kontaktmöglichkeit widerrufen.

Cookieyes Consent Management Plattform
Auf unserer Website setzen wir Cookieyes ein, um Dich über die Technologien zu informieren, die wir auf unserer Website verwenden, sowie Deine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Technologien einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Dies ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 7 Abs. 1 DSGVO erforderlich, Deine Einwilligung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nachweisen zu können, der wir unterliegen. Der Zustimmungsverwaltungsdienst Cookieyes ist ein Angebot der Mozilor Limited t/a CookieYes, 3 Warren Yard, Wolverton Mill, Milton Keynes, England, MK12 5NW, United Kingdom, die in unserem Auftrag Ihre Daten verarbeitet.
Nach Abgabe Deiner Cookie-Erklärung auf unserer Website speichert der Webserver von Cookieyes Deine anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Deiner Erklärung, Browser-Informationen, die URL, von der die Erklärung gesendet wurde, Informationen zu Deinem Einwilligungsverhalten sowie einen anonymen zufälligen Schlüssel. Zudem wird ein „CookieConsent“-Cookie eingesetzt, das die Informationen zu Deinem Einwilligungsverhalten und den Schlüssel enthält. Deine Daten werden nach zwölf Monaten gelöscht, sofern Du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Deiner Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt hast oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Dich in dieser Erklärung informieren.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse
Soweit Du hierzu Deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt hast, setzt diese Website zum Zweck der Websiteanalyse Google (Universal) Analytics ein. Der Webanalysedienst ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de [http://www.google.de]). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Deine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier [https://www.privacyshield.gov/list] eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der EU gilt für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau.

Du kannst Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren kannst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.

Alternativ zum Browser-Plugin kannst Du <a href=""javascript:gaOptout()"">diesen Link</a> klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Deinem Endgerät abgelegt. Löschst Du Deine Cookies, wirst Du erneut um Erteilung Deiner Einwilligung gebeten.

7. Online-Marketing

Google Fonts
Auf dieser Website ist der Script Code „Google Fonts“ eingebunden. Google Fonts ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de [http://www.google.de]). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer einheitlichen Darstellung der Inhalte auf unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. In diesem Rahmen wird eine Verbindung zwischen dem von Ihnen verwendeten Browser und den Servern von Google hergestellt. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.
Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier [https://www.privacyshield.gov/list] eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der EU gilt für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google findest Du in den Datenschutzhinweisen [https://policies.google.com/privacy] von Google.

8. Social Media

Unsere Onlinepräsenz auf Facebook und Instagram

Unsere Präsenz auf sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dort über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.

Wir sind im Zusammenhang mit den von uns unterhaltenen Social-Media Kanälen mit den Social-Media Plattformbetreibern gemeinsam verantwortlich für das Erheben Deiner Daten, die Datenverarbeitung auf unserer jeweiligen Social-Media-Plattform und deren Weitergabe durch Übermittlung, vgl. Art. 26 EU-DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiver Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls Du von den jeweiligen Social-Media Plattformbetreibern um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten wirst, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Wenn Du auf der Social-Media-Plattform Produkte von uns erwirbst, verarbeiten wir Deine Daten, um den Vertrag mit Dir einzugehen und für die Durchführung dieses Vertrages mit Dir auf der Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Bei der von uns über den Social-Media Plattformbetreiber bereitgestellten Website gewährt uns der Social-Media Plattformbetreiber (neben dem Zugriff auf für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten) Zugriff auf folgende Datenkategorien:

  • Der Social-Media Plattformbetreiber gewährt uns Zugriff auf statistische Analysen, die Aufschluss über die Nutzung unserer Social-Media-Website geben. Die für uns sichtbaren Analysen erlauben uns keine individuelle Analyse des Nutzungsverhaltens von einzelnen Personen. Wir können lediglich aggregierte Daten (u.a. Anzahl der Zugriffe, Likes, Follower, Herkunftsregion, Altersgruppe, Geschlecht) einsehen, die Aufschluss über unser Publikum und die Verwendung unserer Social-Media-Website geben. Die den Analysen zugrundeliegenden Daten des jeweiligen Nutzers werden nicht an uns übermittelt.
  • Wir können für die Social-Media-Website beziehungsweise für einzelne veröffentlichte Beiträge einstellen, welche Zielgruppe erreicht werden soll. Die Einstellung geschieht anhand allgemeiner Parameter (z.B. Altersgruppe, Sprache, Region, Interessen), durch die unsere Inhalte an bestimmte Gruppen ausgerichtet werden können. Anhand der uns vom Social-Media Plattformbetreiber bereitgestellten Daten ist es für uns nicht möglich, einzelne Personen anzusprechen oder zu identifizieren.
  • Soweit Du uns über den Social-Media Plattformbetreiber direkt kontaktieren oder in sonstiger Weise mit uns interagieren und dabei bewusst personenbezogene Daten übermitteln (z.B. direkte Vernetzung mit unserer Social-Media-Website), speichern und verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten zu den Zwecken, für die Du uns diese übermittelt hast.
  • Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zu dem Zweck, Inhalte auf unserer Social-Media-Website zielgruppengerecht bekannt zu machen sowie die Nutzung unserer Social-Media-Website besser zu verstehen und zu optimieren.
  • Wir speichern lediglich Usernamen und Kommentare, die wegen Verstoßes gegen die Netiquette blockiert oder gelöscht werden. Diese werden nur zum ggf. erforderlichen Nachweis bei rechtlichen Auseinandersetzungen innerhalb der Verjährungsfrist nachgehalten.


Durch uns findet eine Datenverarbeitung darüber hinaus nur in sehr begrenztem Umfang statt.

Für jede weitere Verarbeitung im Zusammenhang mit dem Angebot in Verbindung mit den Social-Media-Kanälen sind allein die Social-Media Plattformbetreiber Verantwortliche im Sinne der EU-DSGVO. Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen auf  den Social-Media Plattformen Facebook und Instagram können Deine Daten durch Facebook für die Facebook-eigenen Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Deinen Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf Deinem Endgerät eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert.

Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook auf Instagram und Facebook sowie eine Kontaktmöglichkeit und Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), entnimmst Du bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen von Facebook. Solltest Du diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, kannst Du Dich an uns wenden.

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Facebook: https://de-de.facebook.com/policy.php


Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Du hier [https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum] einsehen kannst.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage (Informationen zu Insights-Daten) findest Du hier [https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data].

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875 [https://help.instagram.com/519522125107875]

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875 [https://help.instagram.com/519522125107875]

Facebook: https://de-de.facebook.com/policy.php

 

Unser Facebook-Account "little something" von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, wird innerhalb der EU durch Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (gemeinsam "Facebook") betrieben.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Du hier [https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum] einsehen kannst.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage (Informationen zu Insights-Daten) findest Du hier [https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data].

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Unser Instagram-Account "littlesomething_aachen" wird von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland betrieben.

Nicht nur Facebook Ireland Ltd., sondern auch Facebook Inc. in den USA verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Die Europäische Kommission hat kein angemessenes Datenschutzniveau bei den Gesetzen der Vereinigten Staaten feststellen können. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

 9. Links zu anderen Websites

Aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit und zu Informationszwecken enthält unsere Website Links zu anderen Websites. Solche Websites werden unabhängig von uns betrieben. Wenn wir Links zu Websites anderer Organisationen bereitstellen, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Organisation. Verlinkte Seiten haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien bzw. -erklärungen; wir empfehlen Dir, diese bei Besuch der verlinkten Webseiten sorgfältig zu prüfen. Sofern verlinkte Websites, die Du besuchst, nicht von uns betrieben werden oder nicht unserer Kontrolle unterliegen, sind wir weder für den Inhalt solcher Websites verantwortlich noch für eine Nutzung oder die Datenschutzpraktiken dieser Websites.

10. Deine Rechte als betroffene Person

Als betroffene Person hast Du uns gegenüber folgende Rechte:

Auskunftsrecht

Gemäß Art. 15 DSGVO die Rechte, jederzeit Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen und eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten;

Recht auf Berichtigung

Gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

Recht auf Löschung

Gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
  • für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

  • die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Du aber deren Löschung ablehnst;
  • wir die Daten nicht mehr benötigen, Du diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder
  • Du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Deine personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.


Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst Du Dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht


Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, kannst Du dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, kannst Du dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Dir ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Kontakt

Bei Fragen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wende Dich bitte direkt an uns über die oben genannten Kontaktdaten oder auch die Kontaktdaten in unserem Impressum oder unter (hello@littlesomething.de).

11. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern, um eventuelle Änderungen bei unseren Datenschutzpraktiken abzubilden. Alle wichtigen Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Website deutlich sichtbar veröffentlicht werden. Am Anfang der Erklärung erscheint das Datum der letzten Änderung.

Falls Du ein Kundenkonto bei uns führst, senden wir Dir unsere geänderte Datenschutzerklärung per E-Mail.